Ein kleiner Rückblick in die Vereinsgeschichte

Eine Zusammenfassung der ereignisreichen Geschichte des TV Sauerlandia ist in diesem Rahmen kaum möglich. Zum Anlaß des 100-jährigen Bestehens im Jahr 2000 ist deshalb eine ausführliche Chronik erstellt worden, die es für € 10,--  beim TVS zu kaufen gibt. Bestellen Sie sie am besten gleich hier.
Chronik bestellen ...

Vor über hundert Jahren, am 08.Mai 1900, gründeten unsere Vorväter auf Initiative von Hermann Linne den Turnverein Sauerlandia Garbeck.
Im letzten Jahrhundert hat der Verein viele Rückschläge hinnehmen müssen, die er aber alle gut gemeistert hat. In der Vereinsgeschichte gibt es aber auch viele Höhepunkte. Schon vor dem 2. Weltkrieg turnte die Westfalenriege in Garbeck. Auch zur Einweihung der neuerbauten Turnhalle waren wieder Spitzensportler wie Helmut Grobotz, Günther Lyhs oder Helmut Bantz in Garbeck zu Gast. Noch mehr zählen aber die eigenen Erfolge, die die Garbecker erreicht haben. Viele Titel haben die Turner bei Mannschaftskämpfen und Einzelwettbewerben errungen.

Auch die Basketballabteilung, die im Jahr 2000 mit ihrem 25-jährigen Bestehen ein kleines Jubiläum feierte, kann auf etliche Erfolge zurückblicken. Die Damenmannschaft war seit Jahren das Aushängeschild des Vereins und spielte mehrere Saisons in der Oberliga.
Aber auch die Sportler, die nicht nach Wettkampfehren streben, sind zahlreich im Verein engagiert. Viele Damengruppen gibt es in den Reihen des Turnvereins Sauerlandia. Sie halten sich durch Gymnastik, Aerobic und Tanz fit.

Ein außergewöhnliches Angebot macht der TV Sauerlandia mit den Herzsportgruppen.

 

Die Basis für das Fortbestehen des Vereins ist aber die gute Jugendarbeit:  

Allein in den Ballettgruppen sind über 100 Kinder, die mit viel Spaß üben.

                    

Auch die Basketballer können über Nachwuchs nicht klagen, und bei den Trainingsstunden der jüngsten Turnergeneration ist der Andrang genauso groß.

Der Grundstein für dieses rege Vereinsleben mit über 800 Mitgliedern war der Bau der Turnhalle im Jahr 1957. Mit dem Hallenan- und umbau sorgte der Vorstand dafür, daß die Rahmenbedingungen weiterhin stimmen.